Pure

Pure

Köln, 19. - 25. Januar 2015

Pure » News » Pure Talents » Pure Talents Contest » FALT.leuchte aus Beton: <br />…

FALT.leuchte aus Beton:
Nicht gegossen, sondern gewalzt

Auf dem Talentforum [D³] Design talents geht es eher unkonventionell zu. Inmitten des geschäftigen Trubels der internationalen Einrichtungsmesse imm cologne präsentieren junge Designer aus aller Welt originelle Produktideen – direkt neben den Großen der Interior-Branche. Einen ersten Vorgeschmack möchten wir Ihnen mit dem nachfolgenden Beispiel geben.

Wohnobjekte aus Beton sind nicht nur ungewöhnlich, sondern auch ungewöhnlich schwer. Nicht so die FALT.leuchte von Tim Mackerodt: In einem gemeinsam mit dem Kasseler Unternehmen G.tecz entwickelten Verfahren wird faserverstärkter Beton ausgewalzt und in Handarbeit auf flexible Schalungen geknickt. Dadurch ließ sich ein Lampenschirm von nur 2,7 Millimeter Dicke mit einem Gewicht von weniger als 1.400 Gramm produzieren.

Zusammen mit einem Hocker mit vier Holzbeinen, die von einer lediglich 5 Millimeter dicken Betonschale zusammengehalten werden, bildet die Leuchte im Baustellen-Design die FALT.serie, deren Form und Oberfläche im herkömmlichen Betonguss nicht zu erzielen wären. Tim Mackerodt, Jahrgang 84, studiert an der Kunsthochschule Kassel Produktdesign.