Pure

Pure

Köln, 19. - 25. Januar 2015

Pure

65 Jahre String System: Ikone des skandinavischen Designs feiert Geburtstag

Pure15_String_65_Aufmacher

Die Idee für das String System kam dem schwedischen Designer Nisse Strinning vor 65 Jahren „in einem sehr geheimen, kleinen Raum, in dem man gerne allein ist und philosophiert.“ Dass ihm mit dem modularen Regalsystem, bestehend aus Regalböden, die von zwei leiterähnlichen Seitenteilen aus Stahldraht gehalten werden, ein Klassiker gelingen würde, hatte er damals auf dem stillen Örtchen wohl nicht in Erwägung gezogen. weiterlesen…

Zuwachs für PRO-Familie: Armchair ergänzt die Möbelkollektion von Flötotto

Pure24_2015_Flötotto_Pro_Foto3

Die Stuhlkollektion PRO entwickelt sich für Flötotto zu einer Geschichte mit immer neuen Kapiteln. Das aktuellste ist der großzügige PRO Armchair, mit dem sich die Produktfamilie weitere Einsatzbereiche erobern möchte. Die Kunststoffschale verfügt über integrierte Armlehnen, die den Benutzer umschließen und einen hohen Sitzkomfort gewährleisten soll. Zum Start gibt es den Armchair mit zwei verschiedenen Gestellen: einem neu entworfenen vierstrahligen Holzgestell sowie einem ebenfalls vierstrahligen Aluminiumgestell.
weiterlesen…

Deep Space von Brühl:
Drei Sitze und ein Container

Pure17_2015_Brühl_Deep-Space_Foto1

Die Sofakollektion Deep Space von Brühl bietet zahlreiche Möglichkeiten, um individuell Akzente zu setzen. Das Sofa verbindet auf verspielte Art und Weise Leder- oder textile Strukturbezüge mit Elementen in Nussbaum, Tischcontainern und einer Abdeckplatte mit Kupferüberzug.
weiterlesen…

imm cologne lädt Lyndon Neri and Rossana Hu ein, „Das Haus 2015“ zu gestalten

Pure20_2015_Das-Haus_2015_Aufmacher

Die imm cologne holt mit dem chinesischen Neri&Hu Design and Research Office eines der weltweit einflussreichsten Kreativ-Teams nach Deutschland. Nach der originellen, von einem romantischen Purismus geprägten Interpretation durch die dänische Designerin Louise Campbell werden die in Shanghai ansässigen Architekten dem Design-Format „Das Haus – Interiors on Stage“ wieder eine völlig neue, spannende Perspektive verleihen.
weiterlesen…

So wohnt die Welt: Brasilien – Teil 2
O Jeitinho Brasileiro – The Brazilian Way

Pop22_2015_Brasilien_Teil-2_Aufmacher

O Jeitinho Brasileiro – diese Redewendung steht für das Lebensgefühl der brasilianischen Bevölkerung: Improvisationstalent, Spontaneität und Flexibilität im Umgang mit alltäglichen Problemen, vor allen aber für ihre Herzlichkeit und Lebenslust.
weiterlesen…

So wohnt die Welt: Brasilien – Teil 1
Tudo bom? Tudo bem – alles gut!

Pure21_2015_Brasilien_Teil-1_Aufmacher

Mit dieser herzlichen Begrüßung und einem Lächeln heißt Brasilien seine Besucher willkommen. Es kommt aus dem Herzen und steht für die überall präsente Lebensfreude und die sprichwörtliche Gastfreundschaft der Brasilianer.
weiterlesen…

Einblick hinter die Kulissen:
Wie Fischbacher für Furore sorgt

Pure19_2015_Fischbacher_Furore_Aufmacher

Weich fließender Fall, aufwändige Dekorationen, zuhause im klassischen ebenso wie im modernen Interieur. Der neue Stoff „Furore“ von Fischbacher möchte in jedem Ambiente die Blicke auf sich ziehen. Ein Blick in den Produktionsprozess zeigt den Aufwand, der für die Entstehung dieses Einrichtungsstoffs nötig ist.
weiterlesen…

Weishäupl: ein Klassiker wird 40

Pure3_2015_Weishäupl_Sonnenschirm_Foto1

Ob auf der Dachterrasse des Bayerischen Hofs in München, am Hotel J in Stockholm, vor den Cafés an der Côte D‘Azur oder in Nachbars Garten – überall schmücken Sonnenschirme Gärten und Terrassen und verbreiten eine farbenfrohe Atmosphäre. Maßgeblich beteiligt daran war die Version von Aufenthalt im Freien eines bayrischen Jungunternehmers vor 40 Jahren.
weiterlesen…

KISD-Ausstellung:
„Material als Akteur – Vom Leben der Stoffe“

Pure16_2015_KISD_Ausstallung_Aufmacher

Am Dienstag, dem 8. Juli 2014 lädt die Köln International School of Design, KISD, ab 17:30 zur Eröffnung der Ausstellung „Material als Akteur – Vom Leben der Stoffe“ ein. Gezeigt werden Echtzeitexperimente und Materialsysteme, die Studierende in einem Projekt der Dozenten Prof. Dr. Carolin Höfler und Prof. Andreas Muxel entwickelt haben.
weiterlesen…

Normann Copenhagen:
Möbel für eine neue Ära

Pure13_2015_Normann-Copenhagen_Era_Foto1

Klassisch, freundlich, nostalgisch und kurvig. So könnte man die neue Serie mit Lounge-Sesseln beschreiben, die der dänische Designer Simon Legald für Normann Copengaben entworfen hat. Die Formen sind wohlproportioniert, die Linienführung prägnant und die Optik modern. In der Serie Era wollen sich moderne Produktionstechniken mit traditionellem Möbelhandwerk zu einem zeitlosen und unverwechselbaren Design verbinden.
weiterlesen…

Weiterblättern »