Pure

Wohnen. Einrichten. Leben.

Köln, 18. bis 24. Januar 2016

Pure

Aus einem Guss: ein Stuhl mit Ambitionen von Normann Copenhagen

Pure123_2015_Norman_Form_Foto11

Mit „Form“ stellt Normann Copenhagen eine Reihe von neu interpretierten Stühlen und Tischen vor, die eine starke Designsprache mit innovativer Industrieproduktion verbinden. Der Name soll an die Entwicklung des Stuhldesigns im Laufe der Geschichte erinnern, durch die sich der Designer inspirierten ließ. Mit seiner weichen Silhouette, die auf ein skandinavisch-geradliniges Stuhlgestell trifft, ist der Form Chair Norman Copenhagens Antwort auf die Suche nach einem formvollendeten Stuhl.
weiterlesen…

Der Pure Talents Contest
kürt die Designer der Zukunft

Pure130_2015_imm_Zukunft_Aufmacher

Mit dem Pure Talents Contest veranstaltete die imm cologne 2015 bereits zum 12. Mal einen der international renommiertesten Design-Wettbewerbe für junge Gestalter – für viele der ausgewählten Teilnehmer der Startschuss zu einer erfolgreichen Design-Karriere.
weiterlesen…

Poem: Neuinterpretation
des Ohrensessels von Brühl

Pure128_2015_Brühl_Poem_Aufmacher

Sesselpoesie: Mit umarmender Geste lädt der von Kati Meyer-Brühl neu interpretierte Ohrensessel Poem zum Hineinkuscheln und entspannten Lesen ein. Ein Lieblingsplatz, weich gerundet und behütend, mit harmonischer und organischer Anmutung. Die fließende seitliche Kontur setzt sich von den Ohrenbacken zu den nach vorne sich verjüngenden Armlehnen fort. Alternativ kann der Sessel auch ohne Armlehnen gefertigt sein, wodurch er eine minimalistische Note gewinnt.
weiterlesen…

In Köln macht der Designnachwuchs Karriere

Pure129_imm_Nachwuchs_Aufmacher2

Die internationale Einrichtungsmesse imm cologne hat sich in den letzten Jahren zu einem der bedeutendsten Treffpunkte für die junge internationale Designszene entwickelt. Aus gutem Grund: Die Messe bietet ihnen mit dem Format „Pure Talents“ gute Rahmenbedingungen und ein von der internationalen Fachwelt besuchtes Forum für experimentelle Designkonzepte, zur Erprobung alternativer Organisationsformen und zur Präsentation unkonventioneller Entwürfe.
weiterlesen…

Keala von Sophisticated Living:
Die neue Leichtigkeit des „Sofa-Seins“

Pure122_2015_SL_Keala_Aufmacher_II

Mit Keala hat Sophisticated Living ein innovatives Sofa kreiert, das das hochaktuelle Fashion-Thema Transparenz formvollendet umzusetzen weiß. Durch den Material-Mix mit strapazierfähigem Nylon-Mesh-Gewebe – ein Klassiker aus dem Sports- und Surfwear-Umfeld – ist das Sofa ein absolutes Novum im Polsterbereich.
weiterlesen…

Vedua von Hülsta:
Wertvolles Holz in lebendigem Design

Pure124_2015_Hülsta_Aufmache3

Moderner Formensprache handwerklich umgesetzt: Mit dem Wohn- und Diningprogramm Vedua präsentiert Hülsta seine neue Kollektion massiver Holzmöbel. Die Serie steht für eine Reihe von Einzelmöbeln wie Lowboards, Sideboards, Vitrinen und Winkelpaneelen in vielen verschiedenen Maßen und soliden Materialstärken. Sowohl als Solitäre als auch als flexible Wohnwände machen die Möbel aus massiver Natureiche und Strukturbuche eine gute Figur. weiterlesen…

Extremis will mit Walrus das Konzept „Sitzen im Freien“ auf den Kopf stellen

Pure88_2015_Extremis_Walrus_Aufmacher

Stellen wir uns vor: Wir sitzen draußen auf einem zum Faulenzen einladenden großen Sofa und genießen das schöne Wetter, sommerliche Getränke, ein Gespräch oder ein Nickerchen. Es ist doch müßig, wenn wir dafür jedes Mal Kissen und Polster herumschleppen oder unser schönes Sofa unter einer Schutzhülle verstecken müssen. Warum nicht einfach alles so lassen können, wie es ist und einfach nur genießen?
weiterlesen…

Ed von Moree: Höhenverstellbarer Hochsitz für Küche, Bar, Bistro & Co.

Pure126_2015_Moree_Ed_Aufmacher

Ed ist der perfekte Begleiter – ob an der Bar, am Tresen oder am Stehtisch. Der neue Hochsitz des Düsseldorfer Designlabels Moree glänzt sich in seinem smarten Edelstahl-Holz-Mix zum Frühstückskaffee ebenso wie zum Business-Small-Talk oder zur Blue Hour, eben überall, wo eine bequeme kurzzeitige Sitzgelegenheit auf kleiner Fläche gefragt ist.
weiterlesen…

Flexibles Arbeiten hoch zwei:
Der „String Room“ im Clusterhaus Köln

Pop120_2015_String_Clusterhaus_Aufmacher

Das Clusterhaus in Köln bietet Start-ups eine kreative, sich stetig verändernde Umgebung – das neuste Angebot ist der Anfang März 2015 eröffnete String Room. Dieser wurde vom schwedischen Möbelhersteller String Furniture mit der neuen Reihe „String Works“ ausgestattet und bietet den Mitarbeitern der über 80 jungen Firmen, die in den 160 Büroräumen angesiedelt sind, vielseitige Möglichkeiten – beispielsweise als repräsentativer Besprechungs-Raum für Kundenbesuche oder als Rückzugsort für konzentriertes Arbeiten.
weiterlesen…

Axor Citterio E: Die Essenz des Luxuriösen

Pure59_2015_Axor_Citterio_Aufmacher

Ästhetik und Funktionalität: Mit Axor Citterio E präsentiert Philippe Grohe zusammen mit dem italienischen Architekten und Designer Antonio Citterio eine neue Kollektion, die Wertigkeit und Eleganz ausstrahlen will. Es ist die dritte gemeinsam entwickelte Kollektion.
weiterlesen…

Weiterblättern »