Pure

Wohnen. Einrichten. Leben.

Köln, 18. bis 24. Januar 2016

Pure

Ed von Moree: Höhenverstellbarer Hochsitz für Küche, Bar, Bistro & Co.

Pure126_2015_Moree_Ed_Aufmacher

Ed ist der perfekte Begleiter – ob an der Bar, am Tresen oder am Stehtisch. Der neue Hochsitz des Düsseldorfer Designlabels Moree glänzt sich in seinem smarten Edelstahl-Holz-Mix zum Frühstückskaffee ebenso wie zum Business-Small-Talk oder zur Blue Hour, eben überall, wo eine bequeme kurzzeitige Sitzgelegenheit auf kleiner Fläche gefragt ist.
weiterlesen…

Flexibles Arbeiten hoch zwei:
Der „String Room“ im Clusterhaus Köln

Pop120_2015_String_Clusterhaus_Aufmacher

Das Clusterhaus in Köln bietet Start-ups eine kreative, sich stetig verändernde Umgebung – das neuste Angebot ist der Anfang März 2015 eröffnete String Room. Dieser wurde vom schwedischen Möbelhersteller String Furniture mit der neuen Reihe „String Works“ ausgestattet und bietet den Mitarbeitern der über 80 jungen Firmen, die in den 160 Büroräumen angesiedelt sind, vielseitige Möglichkeiten – beispielsweise als repräsentativer Besprechungs-Raum für Kundenbesuche oder als Rückzugsort für konzentriertes Arbeiten.
weiterlesen…

Axor Citterio E: Die Essenz des Luxuriösen

Pure59_2015_Axor_Citterio_Aufmacher

Ästhetik und Funktionalität: Mit Axor Citterio E präsentiert Philippe Grohe zusammen mit dem italienischen Architekten und Designer Antonio Citterio eine neue Kollektion, die Wertigkeit und Eleganz ausstrahlen will. Es ist die dritte gemeinsam entwickelte Kollektion.
weiterlesen…

Thonet präsentiert Bugholz-Klassiker in der Reihe „Pure Materials“

Pure116_2015_Thonet_Pure-Materials_Foto

Zur imm cologne 2015 hat Thonet die „Pure Materials“-Kollektion um die bekannten Klassiker aus Bugholz erweitert. Markantes, narbiges Leder, naturbelassenes Holz und ein schonender Umgang mit den Materialien kennzeichnen diese edle und besonders nachhaltige Linie. Bei den Produkten dieser Edition bildet sich mit der Zeit eine natürliche Patina – Gebrauchsspuren sind ausdrücklich erwünscht. weiterlesen…

Prouvé RAW Office Edition: Vitra und G-Star geben alten Möbeln neuen Glanz

Pure63_2015_Vitra_Prouve_Foto4

Nach dem Erfolg des Crossover-Projekts „Prouvé RAW“ im Jahre 2011 findet die Partnerschaft zwischen Vitra und G-Star RAW ihre Fortsetzung mit einer weiteren limitierten Serie: der Prouvé RAW Office Edition. Diese zweite Crossover-Kollektion lässt eine Möbel- und Leuchtenserie aufleben, die Jean Prouvé in den 1940er-Jahren für die Büros großer französischer Industrieunternehmen geschaffen hat.
weiterlesen…

Das Haus 2015“ von Neri & Hu:
Wo unsere Seele wohnt

Pure114_2015_Das-Haus_PM_Aufmacher2

Noch nie besaß „Das Haus“ der imm cologne eine derartig imposante architektonische Wucht: Wurde letztes Jahr der Besucher von Louise Campbells Haus noch ins Innere eines landhausartigen, skandinavisch-gemütlichen Raumes gebeten, so wirkt die Installation des chinesischen Architektenpaares Rossana Hu und Lyndon Neri auf den Betrachter eher wie eine Herausforderung, die es zu bewältigen gilt. Und genau das soll „Das Haus“ 2015 von Neri&Hu auch sein – eine Herausforderung:
weiterlesen…

Möbel schwerelos:
Featured Editions auf der imm cologne 2015

Pure115_2015_Featured-Editions_Foto

Wer auf der imm cologne durch die Hallen 3.3 der „Pure Editions“ und nunmehr auch die Halle 2.2 streift, der stößt immer wieder auf Überraschungen: Designer und Hersteller gehen bei den „Featured Editions“ über die Grenzen eines üblichen Messeauftritts hinaus. Sie inszenieren ihre Objekte und setzen sie in einen alltagsfernen Kontext. Die vierzehn Installationen des Formats „Featured Editions“, das das Kreativteam der Koelnmesse um Dick Spierenburg in Zusammenarbeit mit Stylepark nun zum dritten Mal betreut und kuratiert, zeugen davon, wie intensiv und kreativ Designer und Hersteller zusammenarbeiten, jenseits von Stückzahlen und Renditezielen.
weiterlesen…

Bandyopadhyay & Schillaci präsentieren den Freischwinger Indi bei Pure Startup

Pure112_2015_Pure-Talents_Freischwinger

Der Designer Boris Bandyopadhyay und der Architekt Fabio Schillaci haben 2014 mit Indi eine Stuhlform erfunden, die nicht nur vertikale, sondern auch horizontale Bewegungen beim Sitzen zulässt. Indem sie die Sitzfläche von der Rückenlehne trennten, haben sie den klassischen Kragstuhl, der1926 von Mart Stam entwickelt wurde, neu interpretiert.
weiterlesen…

The Stage: Welcome to Das Haus – Interview mit Lyndon Neri & Rossana Hu

Pure_Das_Haus_Foto

„Das Haus – Interiors on Stage“ wird 2015 wirklich zu einer Bühne – einem Setting-artigen Aufbau von großzügigen Interieurs und „Wohn-Käfigen“ unterschiedlicher Größe, die unseren Begriff von Heim hinterfragen sollen. Der in der Reihe von „Das Haus“ erstmals zweistöckig angelegte Entwurf des chinesischen Architektenpaares Neri & Hu verspricht nicht nur auf ästhetischer, sondern auch auf philosophischer Ebene innovative Ansätze in der Konzeption von Wohnraum. Im Interview mit Niklas Maak spricht das Designerpaar über ihre Konzeption des Messe-Events.
weiterlesen…

Pure Talents Contest:
Die Trendschau der imm cologne 2015

Pure111_2015_Pure-Talents-Contest

Die Talentschau Pure Talents ist eine feste Größe für Designinteressierte und für die Fachbesucher der imm cologne bzw. LivingKitchen. Insbesondere die Ausstellung der Gewinnerbeiträge des internationalen Nachwuchswettbewerbs Pure Talents Contest gilt als Highlight für alle, die zwischen der enormen Auswahl an marktkonformen und High-End-Produkten das Ausgefallene, noch nicht ganz glatt Geschliffene suchen: Prototypen, Experimentelles, Unkonventionelles, vorgestellt von den jungen Designern selbst.
weiterlesen…

Weiterblättern »